Die Vorteile einer elektrischen Massageliege

Startseite » Wellness » Die Vorteile einer elektrischen Massageliege

Die Massageliege gehört zum täglichen Werkzeug von Masseuren und Physiotherapeuten. Deshalb muss die Liege optimal auf die die individuellen Bedürfnisse von Masseur und Massierten ausgerichtet sein. Wer auf der Suche nach einer neuen Massageliege ist, der sollte sich vorab deswegen genau informieren welche Eigenschaften und Möglichkeiten ein neues Modell bieten kann. Gerade elektrische Massageliegen bieten dabei völlig neue Möglichkeiten zur Behandlung der Kunden. Mithilfe einer elektrischen Massageliege kann während der Behandlung jede mögliche Position ohne Probleme und mit wenigen Handgriffen erreicht werden. Das macht es nicht nur angenehmer für den Kunden, sondern erspart auch viel Arbeit für den Masseur.

Von Bobath bis zur Universsalliege

Während die klassischen elektrischen Massageliegen lediglich eine Möglichkeit zur Höhenverstellung bieten, sind Universalliegen praktisch die Alleskönner für den Therapiebereich. Von Bobath-Therapie, Physiotherapie bis zur Ergotherapeutischen Maßnahmen ist mithilfe dieser Liegen so gut wie alles möglich. Natürlich steigt mit der Höhe der Ansprüche und der Anzahl der Funktionen auch die Komplexität der Bedienung, mithilfe der Elektrik wird dieses Problem aber auf ein paar schnelle Handgriffe beschränkt. Während man so von einer Therapie in die nächste wechselt kann sich der Patient in einer neuen liegenden oder sitzenden Position entspannen, während der Therapeut die nächsten Schritte vorbereitet. So wird eine Therapiesitzung um einiges effizienter, ohne das dabei die gute Atmosphäre durch lange Pausen oder aber durch Hektik zerstört wird. Ein deutliches Plus für den Patienten. Doch nicht nur die Atmosphäre und die Effizienz sind ein Pluspunkt, auch ermöglichen elektrisch betriebene Liegen eine optimale Anpassung an die Bedürfnisse des Patienten, und das deutlich schneller und genauer als manuell betriebene Liegen. Eine schöne Auswahl gibt es z.B. unter www.agasan.com

Der Wechsel lohnt sich

Wer bis jetzt auf eine handbetriebene Liege gesetzt hat, der sollte sich einen Wechsel zu einer elektrischen Massageliege dringend überlegen. Einerseits wird durch die Anschaffung ein erhöhter Grad an Effizienz in der Behandlung erreicht, andererseits ist die Anschaffung auch gut für den Patienten. Denn mithilfe einer elektrischen Massageliege werden lange Wartezeiten zwischen den einzelnen Schritten in der Behandlung vermieden und die Liege kann individuell auf die Bedürfnisse des Patienten eingestellt werden. Vorteile auf die man als Therapeut nicht verzichten sollte.