Vitaminreich ernähren – Küchenkräuter anbauen

Startseite » Ernährung » Vitaminreich ernähren – Küchenkräuter anbauen

Stadtwohnungen haben ja durchaus ihre Vorteile. Aber die meisten Stadtbewohner haben kein Gärtchen, in dem sie ihre Lieblingskräuter für die Küche ziehen können. Leider vertragen nicht alle Kräuter einen Standort in der Wohnung, aber einige Sorten sind einen Versuch wert. Und es gibt pfiffige Ideen für Küchenkräutergärtchen!

Die Kräuteranzucht in der Wohnung ist nicht ganz einfach. Den Pflänzchen ist die Luft oft zu trocken, oder es fehlt an Licht. Wenn Sie es trotzdem versuchen, wählen Sie dafür einen kühlen, aber sonnigen Standort. Die Fensterbank in der Küche ist ein geeigneter Platz dafür. Eine gute Alternative zur eigenen Kräuteranzucht finden Sie auf dem Wochenmarkt. Kaufen Sie kräftige junge Pflanzen und pflanzen Sie sie in hübsche Pflanzgefäße um. Kräutertöpfchen aus dem Supermarkt sind eher für den schnellen Verbrauch geeignet, sie halten sich in der Wohnung selten länger.

Hochwertige Pflanzen können Sie auch über das Internet bestellen. Die Website Hausgarten bietet eine gute Übersicht über die wichtigsten Küchenkräuter. Unter anderem eignen sich Basilikum, Petersilie, Kresse, Dill, Koriander, Bohnenkraut, Rosmarin, Estragon, Kerbel, Majoran, Oregano, Salbei, Thymian und Melisse. Nicht alle Kräuterarten vertragen sich gut. Lassen Sie sich am besten beraten, was gut miteinander wächst.

Die Pflanzen sind empfindlich gegen Staunässe, mögen aber auch keine Trockenheit. Empfehlenswert sind daher Ton- oder Keramik Pflanzgefäße – sie müssen unten ein Loch haben, damit das Wasser abfließen kann: eine Schicht Kiesel oder Tonscherben unten im Topf, Gartenerde darauf und Ihre Kräuter fühlen sich wohl. Kräuter brauchen regelmäßige Wasserzufuhr – bitte gießen Sie mäßig – aber regelmäßig.

Wenn Sie nicht genug Raum in Ihrer Küche haben, können Sie auch den Standort Ihrer Küchenkräuter – zumindest in der wärmeren Jahreszeit – vor Ihr Fenster oder auf den Balkon verlegen. Ein hübscher Blumenkasten mit vielen grünen Kräutern ist bereichernd für aromareiches Kochen und fürs Auge.